Alpine NVE N055 PV Owners Manual

This is the 21 pages manual for Alpine NVE N055 PV Owners Manual.
Read or download the pdf for free. If you want to contribute, please mail your pdfs to info@audioservicemanuals.com.

Page: 1 / 21
left right
Alpine NVE N055 PV Owners Manual

Extracted text from Alpine NVE N055 PV Owners Manual (Ocr-read)


Page 1

2 VORSICHTSMASSREGELN WICHTIG: LESEN SIE DIESE INFORMATION BITTE VOR GEBRAUCH DIESES SYSTEMS. Dieses Navigationssystem soll Sie Schritt um Schritt zum gewŸnschten \ Ziel leiten. Lesen Sie bitte die folgenden Vorsichtsma§regeln aufmerksam durch, um\ einen korrekten und sicheren Gebrauch des Systems zu gewŠhrleisten. U Das Navigationssystem ist kein Ersatz fŸr Ihr eigenes Beurteilungs- vermšgen. -rtliche Verkehrsregeln und Ihr eigenes Urteil haben ste\ ts Vorrang vor den vom System vorgeschlagenen Routen. Sollte ein vorgeschlagenes Manšver gegen die Verkehrsregeln versto§en oder au\ seinem anderen Grunde nicht sicher oder praktisch sein, sehen Sie bitte v\ on einer Befolgung ab. U Blicken Sie nur dann auf den Bildschirm, wenn dies notwendig und ungefŠhrlich ist. Sollte eine lŠngere Betrachtung erforderlich sei\ n, halten Sie das Fahrzeug zunŠchst sicher und vorschriftsmŠ§ig an. U Nehmen Sie die Eingabe von Zielorten, -nderungen und andere Funktionseinstellungen, die ein lŠngeres Betrachten des Bildschirms erfordern, nicht wŠhrend der Fahrt vor. Halten Sie das Fahrzeug hierf\ ŸrzunŠchst vorschriftsmŠ§ig an einem sicheren Ort an, bevor Sie d\ as System bedienen. U Das Navigationssystem eignet sich nicht fŸr die Bestimmung von Fahrstrecken zu Notdiensten. Der Datenbestand enthŠlt nicht alle Orte\ mit Notdiensten wie Polizei, Feuerwehr, KrankenhŠuser und Kliniken. In Notsituationen mŸssen Sie sich auf das eigene Urteil und eineWegweisung durch Dritte verlassen. U Der Landkarten-Datenbestand auf dem Speichermedium (CD-ROM) entspricht dem neuesten Stand zum Zeitpunkt der Herstellung. Da Stra§enfŸhrungen und Stadtanlagen stŠndigen -nderungen unter\ liegen,kšnnen Situationen auftreten, in denen das Navigationssystem Sie nich\ t zum Zielort fŸhren kann. In solchen FŠllen mŸssen Sie nach eige\ nem Urteilfahren. U Der Landkarten-Datenbestand ist so angelegt, da§ Fahrstrecken- vorschlŠge gegeben werden, jedoch keine Aussage Ÿber die relative Sicherheit der Route und zeitverzšgernde Faktoren gemacht wird. DasSystem gibt keine Information bezŸglich Stra§ensperren, Baustellen\ , Stra§eneigenschaften (Belag oder GefŠlle, zulŠssiges Fahrzeugg\ ewichtoder -hšhe u. dgl.), Verkehrsaufkommen, Wetter oder andere Faktoren,\ die sich auf die Sicherheit und die Fahrdauer auswirken kšnnen. Sollte da\ sNavigationssystem nicht in der Lage sein, eine alternative Route vorzuschlagen, mŸssen Sie sich bei der Auswahl der Fahrstrecke auf Ih\ reigenes Urteil verlassen. Deutsch

Page 2

3 U Es kann Situationen geben, in denen das Navigationssystem die momentane Position des Fahrzeugs falsch angibt. Richten Sie sich in solchen FŠllen unter Beachtung der aktuellen Fahrbedingungen nach Ihrem eigenen Urteil. Das Navigationssystem korrigiert solche Fehler im Normalfall selbsttŠtig Ñ es kann jedoch passieren, da§ Sie die Korrektur manuell ausfŸhren mŸssen. Halten Sie das Fahrzeug in einem solchen Fall zunŠchst vorschriftsmŠ§ig an einem sicheren Ort an, bevor Sie das System bedienen. U Achten Sie darauf, da§ die LautstŠrke des Monitors so eingestellt ist, da§ VerkehrsgerŠusch und Notfahrzeuge noch vernehmbar bleiben. Fahren ohne Wahrnehmung von Au§engerŠuschen kann gefŠhrliche Situationen und UnfŠlle heraufbeschwšren. U Richten Sie den Monitor so aus, da§ der Fahrer ihn auf einen Blick leicht ablesen kann. Sollten Einstellungen am System erforderlich werden, halten Sie das Fahrzeug zunŠchst vorschriftsmŠ§ig an einem sicheren Ort an. U Der Monitor dieses Systems sollte so eingebaut werden, da§ er die Sicht des Fahrers nicht blockiert (z.B. Blick auf die Stra§e, Spiegel, Instrumente, Fahrzeugumgebung) oder bei einem Unfall die Funktions- weise des Airbags behindert. U Legen Sie wŠhrend der Fahrt stets den Sicherheitsgurt an. Der Gurt verhŸtet bei einem Unfall, da§ Sie gegen GegenstŠnde der Fahrzeug- ausstattung und Teile des Systems prallen. U Achten Sie bitte darauf, da§ auch alle anderen Personen, die dieses Navigationssystem benutzen, die vorliegenden Vorsichtsma§regeln und den Rest der Anleitung lesen. U Sollten es beim Lesen der Anleitung Punkte geben, die Sie nicht verstehen, oder wenn Sie sich bezŸglich der Bedienung nicht sicher sind, wenden Sie sich bitte an eine autorisierte Vertretung, bevor Sie das Navigationssystem in Gebrauch nehmen.