Akg cu 400 owners manual

This is the 32 pages manual for akg cu 400 owners manual.
Read or download the pdf for free. If you want to contribute, please mail your pdfs to info@audioservicemanuals.com.

Page: 1 / 32
left right
akg cu 400 owners manual

Extracted text from akg cu 400 owners manual (Ocr-read)


Page 1

.AKGWIRELESS

wireless micmwphMess4ylslt]eg1 c U 40 O

dual-slot charger

Bedienungsanleitung ............ S. 2
Bitte vor Inbetriebnahme des Gerates lesen!

User Instructions ............... p. 6
Please read the manual before using the equipment!

Mode d-ôemploi ................ p. 10
Veuillez lire cette notice avant d-ôutiliser Ie systeme!
Istruzioni per I-ôuso ............. p. 14
Prlma di utillzzare I'apparecchlo, leggere i| manuale!

Modo de empleo .............. p. 18
iSirvase leer el manual antes de utilizar el equlpo!
Instrugées cle uso ............. p. 22

Favor leia este manual antes de usar o equipamento!

Page 2

1 Sicherheit und Umwelt

1 . 1 Sicherheit

1.2 Umwelt

1. Schiitten Sie keine Flllissigkeiten auf die Ladestation. Dies kann zu KuIzschlLissen und Verschmutzung
der Ladekontakte fiihren.

2. Sollte Fliissigkeit in die Lademulde gelangen, trennen Sie die Ladestation sofort vom Stromnetz und
lassen Sie die Ladestation von unserem Kundendienst (iberpriifen.

3. Versuchen Sie nicht, mit der Ladestation nicht-wiederaufladbare Batterien aufzuladen. Die Ladestation
erkennt in den meisten Fallen nicht-wiederaufladbare und deaktiviert automatisch die Ladefunktion.

4. Die Ladestation darf nur in trookenen Réumen eingesetzt werden.

5. Die Ladestation dart nur von autorisiertem Fachpersonal ge√©Ô¨ānet, gewartet und repariert werden. lm
Inneren des Gehéuses befinden sich keinerlei Teile, die vorn Laien gewartet, repariert oder ausge-
tauscht werden kfmnen.

6. Stellen Sie die Lades-ôta-ôtion in einem Abstand von mindestens 3 cm von W√©nden oder anderen
Ger√©-ôten auf, urn ausreichende W√©rmeabfuhr von der Ladestation zu gew√©hrleisten. Bei Uberhitzung
wird der Ladevorgang automatisch abgebrochen.

7. Prijfen Sie vor Inbetriebnahme der Ladestation, ob die auf dem mitgelieferten NengerÔ¨Āt angegebene
Betriebsspannung der Netzspannung am Einsatzort entspricht.

8. Betreiben Sie die Ladestation ausschlieBlich mit dem mitgelieferten Netzgerét mit einer Ausgangs-
spannung von 5 V DC. Andere Stromarten und Spannungen kennten die Ladestation ernsthaft
beschéidigen!

9. Wenn Sie die Ladestation Iéngere Zeit nicht beniitzen, trennen Sie die Ladestation vorn Stromnetz.
Um LIngewollte Entladungen zu vermeiden, entfernen Sie immer die Sender aus der Ladestation, wenn
diese vom Stromnetz getrennt wird.

10.Stellen Sie die Ladestation nicht in der Néihe von Wérmequellen wie z. B. Radiatoren, Heizungsrohren,
Verst√©rkern, BÔ¨āhnenlicht usw. auf und setzen Sie es nicht direkter Sonneneinstrahlung, Starker Steub-
und Feuchtigkeitseinwirkung, Regen, \Ô¨Ābrationen oder Schl√©gen aus.

11.Reinigen Sie die Ladestation nur mit einem feuchten, aber nicht nassen Tuch. Trennen Sie die
Ladestation vorher unbedingt vom Stromnetz! Verwenden Sie keinesfalls scharfe oder scheuernde
Reinigungsmittel sowie keine, die Alkohol oder LÔ¨Āsungsmittel enthalten, da diese den Lack sowie die
Kunststoffteile besch√©digen kÔ¨Ānmen.

12.Verwenden Sie die Ladestation nur Ô¨āir die in dieser Bedienungsanleitung beschriebenen Anwen-
dungen. Fiir Schiden infolge unsachgeméiBer Handhabung oder missbréuchlicher Verwendung kann
AKG keine Haftung Ô¨Ābernehmen.

1. Die Ladestation nimmt auch bei abgeschaltetem Ladevorgang einen geringen Strom auf. Um Energie
zu sparen, trennen Sie daher die Ladestation vom Stromnetz, wenn Sie die Ladestation lingere Zeit
nicht benijtzenUm ungewollte Entladungen zu vermeiden, entiernen Sie den/die Sender immer aus
der Ladestation. wenn die Ladestation vom Stromnetz getrennt wird.

2. Entsorgen Sie verbrauchte Akkus immer gem√©iÔ¨Ā den jeweils geltenden EntsorgungsvorschriÔ¨āen.
Werfen Sie Akkus weder ins Feuer (Explosionsgefahr) noch in den Restmiill.

3. Wenn Sie die Ladestation verschrot-ôten, trennen Sie Geh√©use, Elektronik und Kabel und entsorgen Sie
aile Komponenten gem√©B den dafiir geltenden Entsorgungsvorschrif-ėten.

4. Die Verpackung ist recyclierbar. Entsorgen Sie die Verpackung in einem dafiir vorgesehenen
Sammelsystem.

2 Beschreibung

2.1 Einleitung

2.2 Lieferumfang

2.3 Beschreibung

Vielen Dank, dass Sie sich fijr ein Produkt aus dem Hause AKG entschieden haben. Bitte lesen Sie die
Bedienungsanleitung aufmerksam durch, bevor Sie das Geri-ú beniitzen, und bewahren Sie die
Bedienungsanleitung sorgf√©ltig auf, damit Sie jederzeit nachschlagen k-ė√©nnen.

Wir wÔ¨ānschen lhnen viel SpaB und Erfolg!

/

1 S1eckerne1zger§| (wenn auf 2 NiMH-Akkus, Grime AA

1 Ladestation CU 400 der Verpackung angekreuzt) (2100 mAh)

Kontrollieren Sie bitte, ob die Verpackung alle oben angefiÔ¨Ālhrten Teile enth√©lt. Falls etwas fehlt, wenden
Sie sich bitte an lhren AKG-Handler.

Die Ladestation CU 400 wurde speziell fiir das System WMS 400 entwickelt.

Die Ladestation besitzt zwei speziell geformte Lademulden zur Aufnahme der Sender HT 400 und PT 400.
Damit kénnen Sie zwei Akkus gleichzeitig und véllig unabh'aingig voneinander aufladen. Sie brauchen den
Akku zum Aufladen nicht aus dem Sender herauszunehmen.

Die speziell far den Betrieb mit den Sendern des Systems WMS 400 entwickelte Ladestation CU 400
Liberwacht wa'hrend des Ladezyklus Spannung und Temperatur der Akkus;

- signalisiert nach Erreichen der maximalen Kapaziteit das Ende des Ladezyklus;

- iiberwacht alle erforderlichen Sicherheitsparameter und bricht den Ladevorgang ab, falls ein oder
mehrere Sicherheitsparameter den zuléssigen Bereich iiber- oder unterschreitet.

Die Ladestation erkennt, ob sich eine normale (nicht-wiederaufladbare) Batterie im Sender befindet und
deaktiviert automatisch die Ladefunktion, wenn eine normale Batterie eingelegt ist.

cu 400 Anita