Akg c 2000 b owners manual

This is the 28 pages manual for akg c 2000 b owners manual.
Read or download the pdf for free. If you want to contribute, please mail your pdfs to info@audioservicemanuals.com.

Page: 1 / 28
left right
akg c 2000 b owners manual

Extracted text from akg c 2000 b owners manual (Ocr-read)


Page 1

C 2000 B

Bedienungshinweise
User Instructions
Mode d-ôemploi
Istruzioni d-ôuso
Modo de empleo
Instrugées de uso

C6

Page 2

Beschreibung

Die Konstruktion dieses Kondensatormikroions stÔ¨ātzt sich auf die
Erfahrungen, die AKG und ihre Kunden seit Jahrzehnten mit den Modellen
C 4148, C 3000 und C 10008 weltweit gemacht haben. Basierend auf
modernen und zuverl√©ssigen Bauteilen wird das Mikrofon hÔ¨Āchsien pro-
iessionellen Anforderungen gerecht und wird auch einen Iangzeiiigen,
anspruchsvollen Siudio- und Live-Einsaiz standhalien.

Nachfolgend sei auf die Konstruktionsmerkmale im Detail hingewiesen:

Die Kapsel ist akusiisch auf eine Niere abgesiimmt, um das Mikrofon
sowohl fUr das Aufnahmestudio als auch fiJr den Live-Einsatz verwen-
den zu kbnnen.

Die Membrane ist aus einer einseitig goldbedampften Kunststoiffolie
gefenigt und verhindert auch bei hÔ¨Āchsten SchalldrÔ¨Ācken 6nliche
Kurzschliisse zur Gegenelektrode.

Eine einschaltbare Vorabschwéchung erlaubi es, die Aussteuergrenze
um 10 dB hinaufzuseizen, urn gegebenenfalls auch im Nahbereich von
Schallquellen verzerrungsfreie Aufnahmen machen zu kfmnen. Es wird
mit dieser schaltungstechnisohen MaBnahme verhindert, dass beson-
ders bei iiefen Frequenzen kritische Aussieuerungsgrenzen von
Kleinsmansformatoren - die oft in Mischpulieingangsstufen verwendet
werden - Uberschritten werden ktinnen.

Die am Mikrofon einschallbare Bassabschwéchung hilft zusétzlich,
Verzerrungen bei tiefsien Frequenzen hinianzuhalien, die in unkontrol-
Iierier Weise z. B. durch Rumpel- oder Windger√©usche auitreten kÔ¨Ān-
nen. Weiiers wird durch Einschaiien des Filters der bei Richtmikrofonen
auÔ¨āretende Naheffeki (Mikrofonabstand unter 10 cm) ausgeglichen.
Die Steilheit des Filters betrégi 6 dB/Oktave, wobei die Eckfrequenz bei
500 HZ liegt.

Das Ganzmetall-Druckgussgehéuse wirkt sehr gut gegen mégliche HF-
Einstreuung bei Verwendung des Mikrofons in Sendeméhe oder
gemeinsamer Verwendung mii drahtlosen Mikrofonen oder sonstigen
Kommunikationsaniagen und schiitzt das Mikrofon vor den Unbilden
des oft rauhen Live-Betriebs.

Der eingebaule Popschutz ist ideal for Vokalanwendungen.

Eine innenliegende, elastische Spinnenlagerung fUr die Kapsel unter-
driickt sehr wirkungsvoll Hand- und Kabelgeréiusche.

Die Anschlussnase am Steckerhals ist il'Jr die sichere Befesiigung in der
Spinnenhalterung bzw. im StaiivanschluB - auch im hangenden
Beirieb - vorgesehen.

Neben der hohen Aussteuerbarkeil bei geringslen Verzerrungen und
der temperatur- und ieuchtesicheren Konstruktion bietet das Mikroion
einmalige universelle Anwendbarkeit.

Die mitgelieferte elastische Spinnenhalterung H 100 kann trotz der gut
wirksamen internen elastischen Lagerung der Mikrofonkapsei nilltzlich
gegen stÔ¨Ārende Vibrationen vom Staiiv, o. a. sein. Bei der Verwendung
der H 100 some auch nicht vergessen werden, eine der beiden unter-
schiedlich groBen Nuten am hinteren Ende des éusseren Rings als
Kabelzugentlastung zu benutzen. Dies dient sowohl als zuséizliche
mechanische Sicherheii, als auch gegen Vibrationsgeréusche, die u. U.
Ô¨Āber das Kabel aui das Mikrofon stbrend einwirken kÔ¨Ānnten.