Akg c 12 vr owners manual

This is the 28 pages manual for akg c 12 vr owners manual.
Read or download the pdf for free. If you want to contribute, please mail your pdfs to info@audioservicemanuals.com.

Page: 1 / 28
left right
akg c 12 vr owners manual

Extracted text from akg c 12 vr owners manual (Ocr-read)


Page 2

1. Das Mikrofon

Dieses Mikroton wurde wegen der groÔ¨Āen Nachtrage noch
dem sogenonnten -ĚRohren-Sound-Ě nach dem Letztstand der
Technik ijberarbeitet. Moderne und Zuverléissige Bauteile wur-
den Um das ,,Herz-Ě des Mikrotons - der originalen, speziell
ausgesuchten 6072 Réhre - ungeordnet.

Es so-ú on dieser Stelle nicl1t unerwdl-ėmt bleiben, duB die Elek-
tronenrohre mit dem eingebauten Heizelement wesentlich emp-
tindlicher ist als die Trunsistor-Technik. Deshalb sollte der Ver-
wender dieses Mikrofans immer groÔ¨Āte Sorgtalt und Vorsicht
walten lassen. Selbst StoBe, verursacht durch den Autprall aus
geringer Héhe, kénnen Zum Bruch des Heiztadens Und in der
Folge Zum Totalaustall des Mikrotons tiihren.

Es ist deshalb ratsam, sich eine van einer AKG-Servicestelle aus-
gesuchte Rohre in Reserve ZU halten.

Wie wird die Elektronenrahre getuuscht?

Die drei sichtbaren WUrmschrauben am unteren Ende des
Gehijuses werden im Uhrzeigersinn soweit in den Mikroton-
korper eingedreht, daB sich das Gehause leicht nach unten ab-
ziehen ldBt. Die Elektronenrohre ldÔ¨Āt sich nun entternen, indem
der Untere Teil der elostischen Lagerung (Gummiteil) soweit ZU-
sammengedrijcktwird, dal} die Roi-Ire miteiner Bewegung nuch
vorne trei wird. Danuch nimmt man den Réhrensockel in eine
Hand Und die Réhre in die andere Und trennt beide voneinan-
der.

Das Einsetzen einer neuen Roi-Ire vollzieht sich in umgekehrter
Reihentolge obiger Beschreibung.

Wie kann die Empfindlichkeii-ė cles Mikronfons
ethht werden?

Die elektrische Schaltung des Mikrotons ermoglicht die Er-
héhung der Naminalemptindlichkeit um 10 dB. Dies kann vorn
Anwender in tolgender Weise durchgetijhrt werden:

1. Man ottnet das Mikroton entsprechend der Beschreibung im
vorigen Punkt.

2. Am oberen linken Rand des Tratoprints betinden sich drei
kleine, nebeneinander ungeordnete Printschalter. Schalten
Sie bih-ėe ulle drei Schalter mit einem spitzen Gegenstand
(z. B. Kugelschreiber) um.

3. SchlieÔ¨Āen Sie bitte dos Mikroton in umgekehrter Reihenfolge
des Otfnens.

Wie wircl dds Mikrofon montiert?

Eine spezielle elustische Logerung/StativonschluB H 15/T wird
mitgelietert und sollte immer verwendet werden, Um dos Mikro-
ton mit Bodenstativ oder Auslegern ZU verbinden. Die Klammer
der Logerung wird von unten aut das Mikroton bis Zum Schwer-
punkt (etwas unterhalb der Gravur) uutgeschoben. Danuch
kann die Lagerung out Stative oder Auslegern mit Standard
3/8 oder 5/8 Zoll autgeschraubt werden. Die Authangung
kann auch gegenijber der Stutivachse geschwenkt werden, um
dos Mikroton tijr die Autnahme optimal ouszurichten.

Speisung des Mikrofons:

Das tiir die Speisung ertorderliche Netzgerdt ,,N 12 VR" ist im
Lieterumtang enthalten. Es ist an den Steckertypen Und Markie-
rungen leicht ZU erkennen, wie das Mikroton on dus Netzgerat
angeschlossen werden sall. Es dient dazu dos 10 m longe Viel-
polkabel MK-Tube. Die NF kann ebentolls am Netzgeréit sym-
metrisch mittels einer XLR-3-Steckverbindung abgenommen wer-
den. Die Verdrahtung der Stecker kann aus der Scholtung erse-
hen werden.

2

2. Das NetzgerÔ¨Āt N 12 VR

Das Netzgeréit versorgt die Elektronenréhre nicht nur mit Heiz-
und Anodenspannung, sondern beinhultet ouch die Fernsteue-
rung der Richtcharakteristik Und der BaÔ¨Āabschwachung des Mi-
krotons.

Vor der Inbetriebnahme des Netzgerdts Uberzeugen Sie sich
bitte van der londesijblichen Netzspannung Und vergleichen
Sie diese mit dem eingestellten Wert am Spannungswahler des
Gerats (rechts vorne neben dem Netzschalter). Sollte eine Um-
schaltung der akzeptierten Betriebsspannung notwendig sein,
so kann dies mit einem Flachschraubendreher sehr leicht durch-
getijhrtwerden.

Die im Primdrkreis eingeschleitte Sicherung betindet sich im un-
teren Bereich der Netzbuchse in einem markierten Ladetach.
Dieses kann bei Bedart mittels eines Fluchschraubendrehers
geottnet, Und die Sicherung gegen eine desselben Werts
(T 100 mA] getuuscht werden.

Eine zweite Sicherung (F 50 mA), die den Speisekreis tijr die
AnodenspannungsversorgUng absichert, betindet sich out der
Platine im lnneren des Gerdts. Nach Trennen des Netzgerats
vom speisenden Netz durch Abziehen des Netzkobels und L6-
sen von 4 Schrauben kann die obere Gehausehdlfte abgenom-
men werden Um Zugang ZU dieser Sicherung ZU erhalten.
Sollte in dem Land in dem das Gertit im Betrieb ZU nehmen ist,
ein anderer Netzstecker Ô¨āblich sein, so mUBten Sie ein Netzko-
bel, das den internationalen Sicherheitsbestimmungen ent-
spricht und einen Stecker mit Gerijtemasse besitzt, in diesem
Land beschoffen Und verwenden.

Sollte es notwendig werden, die Verbindung zwischen Mikro-
ton Und Netzgerdt Ô¨Āber 20 m hinaus ZU verltingern, mUB eine
entsprechende Adoption im Netzgertit vorgenommen werden.
Entsprechend der beiliegenden Schaltung ist Iediglich ein Um-
setzen der vorhondenen 250 mA Sicherung in die daneben lie-
gende Halterung (markiert > 20 m) notwendig.