Akg as 4 plus 3 owners manual

This is the 45 pages manual for akg as 4 plus 3 owners manual.
Read or download the pdf for free. If you want to contribute, please mail your pdfs to info@audioservicemanuals.com.

Page: 1 / 45
left right
akg as 4 plus 3 owners manual

Extracted text from akg as 4 plus 3 owners manual (Ocr-read)


Page 1

mm. mm comm

01 P

-ú4-:

Bedienungsanleitung. . . . . . . . . . . . S. 2
Bitte vor lnbetriebnahme des Gerates lesen!

Userlnstructions...............p.9
Please read the manual before using the equipment!
Moded'emploi................p.16
Veuillez lire cet-ėte notice avant d-ôutiliser le systems!
Istruzioni per l'uso. . . . . . . . . . . . . p. 23
Prima di utilizzare l-ôapparecchio, leggere il manuale
Mododeempleo... .........p.30

iSirvase leer el manual antes de u I Izar el equipol

Instrugéesdeuso.............p.37
Por favor leia este manual antes de user 0 equipamento!

Page 2

Q Inhaltsverzeichnis

Seite

1 Sicherheit und Umwelt ............................................ 2
1.1 Sicherheit ....................................................... 2
1.2 Umwelt ................................................... 3

2 Beschreibung .............................................. 3
2.1 EinIeitung ................................................ 3
2.2 Lieferumfang ....................................................... 3

2. 3 Optionales Zubehbr . . . . .
2. 4 Frontplatte ............... . . . . .
2 4.1 Mikrofoneingénge MIC 1 bis MIC 4 .................................. 3

2 4. 2 Line- -Einga-ėnge LINE 1 bis LINE 3 .................................... 4
2.4.3 Ausgangssektion MASTER OUTPUT CONTROL

2 4. 4 Netzschalter ...........................

2.5 Ruckseite ..........
2 5.1 EnII/eiterungsanscthsse EXPANSION ................................ 4

2. 5. 2 CONTROL MODE- Sektion ...........
CONTROL MODE-Schalter. .

CONTROL MODE-Regler ........................................ 5

2.5.3 Ausgéinge ..................................................... 5

2.5.4 Line-Eingénge ...... .5

2.5.5 Mikrofoneingéinge . . . . . . . . . . .5

2.5.6 Versorgungsbuchse .............................................. 5

2.5.7 Blockschaltbild ................................................. 5

3 AnschlÔ¨āsse ............................................................. 5
3.1 Audioverbindungen .................................................. 5
3.2 Kaskadieren mehrerer AS 4+3 .......................................... 6
3.3 Netzanschluss ...................................................... 6

4 Bedienungshinweise ...................................................... 6
4.1 Mikrofonpegel einstellen ............................................... 6

4.1. 1 Automatikbetrieb-ú .
4. 1.2 Ausschaltverzogerung einstellen . . . . . . . . . . .
4.1. 3 MikrofonempÔ¨Āndlichkeit ausgleichen ................................. 7
4.2 LIne- Pegeieinstellen ................................................. 7
4.3 Vorrangschaltung/Ducking aktivieren .
4.3.1 Ducking-Absenkung einstellen. .


4.4 AusgangspegelundKIangregeIung ..... 7
4.5 NOM-Absenkung .................................................... 7
5 Reinigung .............................................................. 7
6 Technische Daten ........................................................ 8
6.1 Mikrofoneingénge. . . 8
6.2 Line-Eing-ėange . . . . . . . . . . 8
6.3 Gesamtsystem ...................................................... 8
6.4 BestelIdaten/Bestellnummer ............................................ 8
6.5 Ausschreibungstext .................................................. 8

& 1 Sicherheit und Umwelt

1.1 Sic herheit

1.

SchÔ¨ātten Sie keine FII-ėJssigkeiten auf das Ger√©t und Iassen Sie keine sonstigen Gegenst√©nde durch
die LuÔ¨āungsschlitze in das Ger√©t fallen.
Das Ger-ėat darf nur in trockenen R√©iumen eingesetzt werden.

. Das Ger√©it darf nur von autorisiertem Fachpersonal geI-ėSffnet, gewartet und repariert werden. Im

Inneren des Gehéiuses befinden sich keinerlei TeiIe, die vom Laien gewartet, repariert oder ausge-
tauscht werden kéinnen.

. PrLifen Sie vor Inbetriebnahme des Geréites, ob die auf dem mitgeIieferten Steckemetzteil angegebe-

ne Betriebsspannung der Netzspannung am Einsatzort entspricht.

. Betreiben Sie das Ger-ėat ausschlieBlich mit dem mitgelieferten Wechselspannungsnetzteil mit einer

Ausgangsspannung von 12 V AC. Andere Stromarten und Spannungen k√©nnten das Ger√©t ernsthaÔ¨Ā
beschéidigen!

Brechen Sie den Betrieb der Anlage sofort ab, wenn ein fester Gegenstand oder FlÔ¨āssigkeit in das
Geréteinnere geiangen solite. Ziehen Sie in diesem Fall sofort das Steckernetzteil aus der Steckdose
und lassen Sie das Ger-ėat von unserem Kundendienst Liberprufen.

Ziehen Sie das Steckemetzteil bei Iéingerer Nichtverwendung aus der Steckdose. Bitte beachten Sie,
dass bei angestecktem Steckernetzteil das Ger√©t nicht volistÔ¨Āndig vom Netz getrennt wird, wenn Sie
es ausschalten.

. Stellen Sie das GerÔ¨Āt nicht in der N√©ihe von W√©irmequellen wie z. B. Radiatoren, Heizungsrohren,

Verstéirkern, usw. aLIf und setzen Sie es nicht direkter Sonneneinstrahlung, Starker Staub- und
Feuchtigkeitseinwirkung, Regen, Vibrationen oder Schlégen aus.

. Verlegen Sie zur Vermeidung von Stbrungen bzw. Einstreuungen sÔ¨Āmtliche Leitungen, spezieli die der

Mikrofoneingénge, getrennt von Starkstrorrileitungen und Netzleitungen. Bei Verlegung in Schéchten
oder Kabelkanélen achten Sie darauf, die Ubertragungsieitungen in einem separaten Kanal unterzu-
bringen.