Aiwa Hifi Mini Component Catalog 1982

This is the 36 pages manual for Aiwa Hifi Mini Component Catalog 1982.
Read or download the pdf for free. If you want to contribute, please mail your pdfs to info@audioservicemanuals.com.

Page: 1 / 36
left right
Aiwa Hifi Mini Component Catalog 1982

Extracted text from Aiwa Hifi Mini Component Catalog 1982 (Ocr-read)


Page 2

llnnfll.
l)en1Fkntschnflt
2:5chrflu3vonaus.

AIWA

Man h6rt auf uns.

AIWA. dessen Ursprungsgesellschaft
bereits 1951 gegrt‘mdet wurde und das
seit 1959 seinen jetzigen Namen AIWA
Co, Ltd trégt. zeichnet sich schon seit
Jahren durch zahlreiche Pionierlei-
stungen auf dem Gebiet der Audio-Ge-
rate-Techniken aus. die letztlich seine
fuhrende Stellung in verschiedenen
Teilbereichen der HiFi-Technik wie
Cassettendecks. HiFi-Portables und
Mini-Componenten erkléren,

Bereits 1964 brachte AIWA das erste
Tonbandgerét der Welt mit einer maga-
zinartigen Cassette auf den Markt. 1967
présentierte AIWA den ersten tragbaren
Stereo-Cassettenrecorder der Welt. lm
Jahre 1975 stellte AIWA der Branche
eine Innovation vor. die aus der
heutigen HiFi-Zeit nicht mehr wegzu-
denken ist:

AIWA brachte das erste Ladeautomatik-
System in einem Frontlade-Cassel-
tendeck auf den Markt und im selben
Jahr gleichzeitig ein Musikcenter mit
dem ersten Synchronisations-System
(Aufnahme — Start/Stop der Cassette.


JIIIIIIIIIIIIIL|LLLI

wenn das Tonabnehmersystem auf die
Schallplatte abgesenkt wird).

Ein Jahr spater aberrascht AIWA mit
dem AD—6800. dem ersten kalibrierba—
ren Cassettenrecorder der Welt, und
1978 wird der erste AIWA-Recorder AD-
6900 mi: variabler Vormagnetisierung
Uber Testtongenerator und Dolby-'
Kalibrierung angeboten. 1980 folgt mit
dem AP-DSO der erste Fronllade-Plat-

tenspieler.
AIWA war mit seinem ,‘Stereoboy“ auch
als einer der ersten mit einem

Klelnrecorder (Wiedergabe Uber Kopf—
herer). der sogar Uber Stereo-Aufnah-
memégllchkeit verngt,auf dem Markt,
und im Frdhjahr 1981 stellte man das
erste Stereo-Microportable der Welt vor
(,,Microboy“).

Obwohl dies Iéngst nicht alle AIWA-
Innovationen aus einer erfolgreichen
HiFi-Geschichte sind, zeigen sie doch
auf. auf welchem Boden das AIWA—HlFI-
Programm des Jahres 1981 gewachsen
ist. Auf fundiertem und in jahrzehnte-
IangerArbeit erworbenem Know-how,

fill-lunnrnww-rrw '

Das AlWA-HiFi-Programm bietet heute
HiFi-Einsteigern wie -Aufsteigern
Auswahlméglichkeiten. die kaum einen
Wunsch often lassen und sich zudem
durch ein bemerkenswertes Preis/Lei-

stungsverhéltnis auszeichnen. Das
AlWA-Gesamtprogramm reicht von
HiFi-Cassettenrecordern Uber HiFi-

Fteceiver, HiFi-Tuner. HiFi-Stereo-Ver-
st'arker und HiFi-Plattenspieler konven-
tionelle! Bauwelse DIS hm zur brelten
Palette der HiFI-Mlni-Componenten-
Anlagen und wird abgerundet durch
seine uberlegenen HiFi-Portables in
den verschiedensten Leistungsklassen
sowie Cassetlenrecorder for Lern-
zwecke, Mikrofone und Kopfhbrer
sowie Lautsprecherboxen.

~30le slcase «Camry n madly“ n. w u-«r
3mm Lanotalmws w»: